Traktor2019-03-14T08:07:21+00:00

Ein Traktor von Arbos ist die beste Wahl

Wenn es um einen qualitativ hochwertigen Traktor geht, dann ist Arbos zweifellos die beste Wahl. Nicht umsonst kann das Unternehmen im Hinblick auf die Herstellung von Traktor und mehr, bereits auf eine langjährige Geschichte zurückblicken.

Eine lange Geschichte und bestes Know-how

Bubba Landmaschinen gibt es bereits seit dem Jahr 1896. Der Bubba Traktor ist auch heute noch den meisten Italienern wohl bekannt. Mähdrescher wurden ab 1962 produziert. Den Markennamen ARBOS gibt es seit den 50ern. Damals gründeten ARaldi und BOSelli eine Fahrradfabrik. Diese wurde im Jahr 1952 von der Familie Bubba übernommen und der Markenname „ARBOS“ eingeführt.

Traktor Arbos Geschichte

So stieg der Bekanntheitsgrad immer weiter

Richtig bekannt wurde der Arbos Traktor ab dem Jahr 1954, denn zu diesem Zeitpunkt wurde das Unternehmen umbenannt. Die Produktion von Mähdrescher neben dem weltberühmten Arbos Traktor wurde im Jahr 1964 erweitert, als das US amerikanische Unternehmen White die Firma übernahm. Seit dem Jahr 1996 führten die Brüder Magni die Firma Nuoeva Arbos, in den neunziger Jahren wurde die Produktion stillgelegt. Der chinesische Konzern Tianjin Lovol Heavy Industry Co. Ltd übernahm im Jahr 2015 die Markenrechte und Patente. Seither ist der Traktor von Arbos eine sehr beliebte Marke im Bereich der Landwirtschaft. Der italienische Hersteller namens Goldoni übergab ebenfalls die Produktionsverantwortung ab dem Jahr 2015 für spezielle Traktoren, der Bereiche Weinbau- und Obstbau-Traktoren, an Arbos. 2016 kaufte der Hersteller Arbos schließlich auch das Landmaschinen-Werk von Matermacc auf.

Zur Geschichte von Arbos

Mit dem Arbos Traktor durch dick und dünn

Nicht umsonst genießt ein Arbos Traktor von heute einen derartig guten Ruf, spätestens seit der Vorstellung auf der Agritechnica in Hannover im Jahr 2017 wünscht sich jeder Landwirt einen Arbos Traktor. Deshalb wundert es niemand, dass das Distributionsnetzwerk in Europa von Arbos weiter ausgebaut wurde.

Landwirte aus Österreich, die sich einen Arbos Traktor kaufen wollen, wenden sich am besten an den offiziellen Importeur Xerra GmbH oder einen Arbos Fach-Händler.

Arbos stillt sämtliche agrarischen Bedürfnisse

Je nachdem, werden sämtliche Sparten für jeden Bedarf abgedeckt. Universaltraktoren eignen sich beispielsweise für den Ackerbau, bzw. für Grünland. In diesem Bereich sind folgende Baureihen von Arbos ganz besonders hervorzuheben:

• 3000

• 2025M, 2035M und 3050M
• 4000 AF
• 5000
• 6000
• 7000

Auch Landwirte, die sich auf den Obstbau und den Weinbau spezialisiert haben, sind mit einem Arbos Traktor bestens beraten. Besonders empfehlenswert sind folgende Baureihen:

• 4000 E
• 4000 F-Pro
• 4000 F
• 4000 Q

Selbstverständnis bietet Xerra von der Marke Arbos nicht nur Traktoren, sondern auch Landmaschinen, wie

• Zweischeiben-Düngerstreuer
• Einzelkorn-Sämaschinen
• pneum. Sämaschinen
• Kombisämaschinen
• Feldspritzen
• Tiefengrubber

an.

Die 5000er-Serie von Arbos

Traktor von Arbos

Die Serie 5000 von Arbos Traktoren bietet ein breit gefächertes Leistungsspektrum, das sich zwischen 110 und 136 PS erstreckt. Dadurch wird höchste Zuverlässigkeit, sowie beste Wirtschaftlichkeit für den Landwirt geboten. Die Leistungsmerkmale sind ausgezeichnet, denn es wurde auf höchste Detailschärfe bei der Entwicklung geachtet.

Ausgereifte Technologien und höchster Komfort

Sämtliche Traktoren und Geräte wurden anspruchsvollen Tests unterzogen und werden natürlich mit Garantie geliefert. Die Technologie, die derartig hervorragende Ergebnisse liefert, behauptet sich auf dem Markt für Agrarwirtschaft sehr gut. Insbesondere das Preis- / Leistungsverhältnis ist hervorragend. Natürlich werden alle Normen für das Verfahren und die Produktion nach europäischen Vorgaben eingehalten. Zudem glänzen die Traktoren mit viel Komfort und einem modernen und frischen Design. Dadurch freuen sich Maschinenbediener und Landwirte ganz besonders über die moderne Antwort von Arbos auf die heutigen Bedürfnisse.

Perfekt auf den Weltmarkt abgestimmt

Traktoren von Arbos glänzen durch ein funktionales und modernes Aussehen, das auf den ersten Blick besticht. Die Linien sind eng geführt und gut abgerundet. Der Rahmen ist besonders robust und das Lenken ist kinderleicht. Dieser ganz persönliche und moderne Stil entspricht sämtlichen Bedürfnissen des weltweiten Markts für Landwirte und Maschinen. Ein besonders charakteristisches Aussehen wird durch die Kabine und die Motorhaube geschenkt.

Mehr Informationen

Zugänglich und leistungsfähig zugleich

Arbos hat es zweifellos in Anbetracht sämtlicher Traktoren und Modelle geschafft, ein zukunftsorientiertes und zuverlässiges Getriebe zu entwickeln. Das Getriebe ist leistungsfähig und trotzdem einfach. Die Kosten bleiben überschaubar, trotzdem ist das Besondere modulare Getriebe nicht allzu komplex. Traktoren von Arbos sind auf die modernen und technischen Lösungen von heute perfekt abgestimmt und leicht zugänglich bzw. zu warten. Dadurch erweisen sie sich als äußerst verlässlich und robust in sämtlichen Situationen des Agrarlandbaus von heute.

Mit einem Arbos Traktor macht die Arbeit Spaß

Ein Traktor von Arbos ist garantiert reparaturunanfällig, so dass Kompromisse hierbei nicht eingegangen werden müssen. Was Wartung und Motorleistung betrifft, so muss sich mit einem Arbos Traktor niemand Sorgen machen. Ausschlaggebend ist selbstverständlich immer die passende Motorisierung. Wer sich einen Traktor kauft, sollte sich darüber Gedanken machen, wie er den Traktor einsetzen möchte. Entsprechend wird nämlich auch das passende Modell mit dem entsprechenden Getriebe ausgesucht.

Zur Homepage von Arbos Italien

Welche Eigenschaften sollte der Arbos Traktor haben?

Eventuell wird der Traktor für den Betrieb eines Mischwagens benötigt oder es müssen Spezialarbeiten durchgeführt werden. Hierbei ist ein Augenmerk drauf zu legen, welche Geschwindigkeitsabstufung gewünscht ist. Eventuell müssen auch überwiegend Straßenfahrten absolviert werden. Die Übersetzungsgruppen spielen dabei eine Rolle, damit es einfacher wird, an Steigungen anzufahren. Ein Traktorgetriebe von Arbos ist besonders gut zu schalten.

Bei Arbos Traktoren haben die Kunden immer Priorität

Was diverse Anbaugeräte betrifft, so gilt es, ausreichend Hubkräfte entsprechend zur Verfügung zu haben. Die robuste Arbos Heckhydraulik ist für alle Anforderungen im jeweiligen PS-Segment gerüstet.

Was die Versorgung mit Ersatzteilen oder diverse Garantieansprüche angeht, so legt Arbos größten Wert auf einen perfekten Kundenservice. Der Kunde steht hierbei immer an vorderster und erster Stelle. Mit einem Arbos Traktor ist der Reparaturservice garantiert kein Problem. Kundenzufriedenheit ist uns wichtig.

Arbos überzeugt mit besten Testergebnissen auf dem Weltmarkt

Wer sich von der Marke Arbos überzeugen möchte, kann sich die zahlreichen Testberichte zu Gemüte führen. Sämtliche Modelle glänzen mit besten Testergebnissen, was unabhängige Testberichte beweisen. Bei Arbos kauft niemand die Katze im Sack, sondern ausschließlich beste Qualität

Zur Startseite