Arbos – Combi Sämaschine MSD 2.02018-07-30T06:58:56+00:00

Combi Sämaschine MSD 2.0

Die Arbos Säkombi MSD 2.0 Combi ist sehr kompakt gebaut und verringert somit die Bodenverdichtung. In nur einem Arbeitsschritt, erfolgt die Saatbeetvorbereitung und Bodenebnung und das Säen. Diese pneumatische Säkombination ist für die Aussaat von Getreide, Raps und Grünfutter geeignet und kann Ihre Arbeitszeiten spürbar verkürzen.
Der Mindestreihenabstand beträgt 12,5 cm.
(auf Anfrage auch größere Abstände möglich).
Der Saatgutmonitor Arbos X4 kontrolliert die zwei, von einem Elektromotor gesteuerten Dosierer. Via Monitor ist blitzschnell die Änderung der Ausbringmenge möglich. Weiters wird der Saatgutstrom für jede Sektion kontrolliert. Abschaltungen und Tramline-Funktionen sind optional erhältlich.

Eckdaten:

  • Arbeitsbreiten von 3,00 und 3,50 m
  • Reihenanzahl möglich mit 18, 20, 22, 24, 26 und 28

Um exzellente Leistungen auch unter schwierigen Bedingungen zu erzielen, wenn Ernterückstände vorhanden sind, sind unsere Maschinen mit einem optimalen Abstand zwischen der Zinkenhalterung und dem Kreiseleggen-Gehäuse konzipiert.
Dies bedeutet, dass eine beträchtliche Restmenge an Ernterückständen sowie Steine problemlos bewältigt werden können, wobei problematische Blockierungen vermieden werden.
Der Zinken auf der Egge garantiert zudem eine optimale Durchdringung auch von schwierigen Böden, wodurch eine konstante Arbeitstiefe aufrechterhalten wird. Die Packerwalze mit einem Durchmesser von 550 mm eignet sich für mittel-schwere bis schwere Böden. Sie ist extrem vielseitig und kann in Kombination mit der Sämaschine genutzt werden.
Die in Kombination verwendete Kreiselegge ist die MK270, welche eine Arbeitstiefe von bis zu 32cm für Leistungen von bis zu 270PS hat. Die Rotoren haben Hauptlagerungen mit umgekehrt konischen Lagern. Optional können alle Eggen mit einem Bausatz für den Zinkenschnellausbau ausgestattet werden.

Arbos Combi Sämaschine MSD 2.0

Technische Daten

Modell    Reihenanzahl    Reihenabstand    Rahmen Gewicht    Geforderte Leistung    Fassungsvermögen
Scheibenschar Scheibenschar
+ Tiefenrad
D.Scheibenschar
+ Tiefenrad
Saatgut
(cm) (cm) (kg) (PS) (kg)
MSD-C 300/150 18 16,6 300 2220 2290 2330 130-170 1300
MSD-C 300/150 20 15,5 300 2250 2330 2380 130-170 1300
MSD-C 300/150 24 12,5 300 2320 2420 2470 130-170 1300
MSD-C 300/180 18 16,6 300 2290 2360 2400 140-190 1300
MSD-C 300/180 20 15,5 300 2320 2400 2450 140-190 1300
MSD-C 300/180 24 12,5 300 2390 2480 2540 140-190 1300
MSD-C 350/180 22 16,0 350 2560 2640 2700 160-210 1300
MSD-C 350/180 26 14,5 350 2630 2720 2790 160-210 1300
MSD-C 350/180 28 12,5 350 2660 2760 2830 160-210 1300
MSD-C 300/270 18 16,6 300 2370 2430 2470 180-250 1300
MSD-C 300/270 20 15,5 300 2400 2470 2520 180-250 1300
MSD-C 300/270 24 12,5 300 2460 2550 2610 180-250 1300
MSD-C 350/270 22 16,0 350 2650 2710 2770 200-270 1300
MSD-C 350/270 26 14,5 350 2700 2790 2860 200-270 1300
MSD-C 350/270 28 12,5 350 2750 2830 2900 200-270 1300

Galerie